Pflegeassistenz Teilzeit

Bewerbungsinformationen und Formulare

Die Ausbildung zur Pflegeassistenz (früher Pflegehilfe) wird in Teilzeit angeboten. Die Pflegeassistenz hat durch die Gesetzesnovelle 2016 eine Kompetenzerweiterung erfahren. Die Ausbildung wird in Theorie- und Praktikumsblöcke eingeteilt. Der Unterricht findet in der Kardinal Schwarzenberg Akademie statt, Praktika werden im Kardinal Schwarzenberg Klinikum und in den umliegenden Pflege- und Betreuungseinrichtungen absolviert.

Die nächste Pflegeassistenz-Ausbildung in Teilzeit startet am 08.04.2024.

Die Bewerbungsfrist endet am 21.03.2024.

Aufnahmekriterien

  • Mindestens neun Schulstufen mit positivem Abschluss (alternativ: Pflichtschulabschlussprüfung)
  • Bestätigung des Hausarztes über die gesundheitliche Eignung
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Persönliches Aufnahmegespräch

Die Ausbildung zur Pflegeassistenz wird in Teilzeit (25 Stunden/Woche) angeboten. Sie dauert 18 Monate.

Eine Auskunft zu den Fördermöglichkeiten ist beim AMS erhältlich.

Es besteht die Möglichkeit, im neu errichteten Campusgebäude der Kardinal Schwarzenberg Akademie eine gemütliche, moderne Garconniere zu nutzen.

Theoriestunden: 845 Stunden

Praktikumsstunden: 755 Stunden

Die Absolvierung berechtigt zur Berufsausübung in der Pflegeassistenz (PA). Absolventen erhalten ein PA-Abschlusszeugnis.

NEU ab 01.01.2023:
Teilnehmer der PA-Ausbildung mit einer AMS-Finanzierung erhalten ein Pflegestipendium in der Höhe von €1.400,- pro Monat.
Genauere Informationen dazu sind beim AMS erhältlich.

Einsatzmöglichkeiten

Seniorenheim, mobile Hauskrankenpflege, soziale Pflege- und Betreuungseinrichtungen, Akutkrankenhaus und Ähnliches

Weiterbildungsmöglichkeiten

Aufschulung zur Pflegefachassistenz (1 Jahr in Vollzeit)