Pflegeassistenz

Bewerbungsinformationen und Formulare

Die Pflegeassistenz (früher Pflegehilfe) hat durch die Gesetzesnovelle 2016 eine Kompetenzerweiterung erfahren. Die Ausbildung wird in Theorie- und Praktikumsblöcke eingeteilt. Der Unterricht findet in der Kardinal Schwarzenberg Akademie statt, Praktika werden im Kardinal Schwarzenberg Klinikum und in den umliegenden Pflege- und Betreuungseinrichtungen absolviert.

Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsbeginn am 01.10.2024 endet am 30.06.2024.

Aufnahmekriterien

  • Vollendetes 17. Lebensjahr bei Praktikumsbeginn
  • Mindestens neun Schulstufen mit positivem Abschluss (alternativ: Pflichtschulabschlussprüfung)
  • Bestätigung des Hausarztes über die gesundheitliche Eignung
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Persönliches Aufnahmegespräch (individuelle Terminvergabe)

Kooperation mit dem Elisabethinum

Absolviere die Fachschule am Elisabethinum in St. Johann und erspare dir Ausbildungszeit an der KSA.

Nähere Infos

Die Ausbildung zur Pflegeassistenz wird in Vollzeit (40 Stunden/Woche) angeboten. Sie dauert 1 Jahr.

Die Ausbildung ist für die Teilnehmer kostenlos.

Es besteht die Möglichkeit, im neu errichteten Campusgebäude der Kardinal Schwarzenberg Akademie eine gemütliche, moderne Garconniere zu nutzen.

Ausbildungsteilnehmer sind über das Kardinal Schwarzenberg Klinikum sozialversichert.

Theoriestunden: 840 Stunden

Praktikumsstunden: 760 Stunden

Die Absolvierung berechtigt zur Berufsausübung in der Pflegeassistenz (PA). Absolventen erhalten ein PA-Abschlusszeugnis.

Ausbildungsteilnehmer erhalten in unserem Mitarbeiterrestaurant Verpflegung zum günstigen Mitarbeitertarif.

Für den praktischen Teil der Ausbildung stellt das Kardinal Schwarzenberg Klinikum kostenlos Dienstkleidung zur Verfügung.

Seit 01.09.2022 gilt das neue Pflegeausbildungs-Zweckzuschussgesetz (PAusbZG).
Teilnehmer der PA-Ausbildung erhalten € 600,00 Ausbildungszuschuss pro Monat (steuerfrei).
(Ausgenommen sind Personen, die eine AMS-Förderung beziehen.)

NEU seit 01.01.2023:
Teilnehmer der PA-Ausbildung mit einer AMS-Finanzierung erhalten ein Pflegestipendium in der Höhe von €1.400,- pro Monat.
Genauere Informationen dazu sind beim AMS erhältlich.

Einsatzmöglichkeiten

Seniorenheim, mobile Hauskrankenpflege, soziale Pflege- und Betreuungseinrichtungen, Akutkrankenhaus und Ähnliches

Weiterbildungsmöglichkeiten

Aufschulung zur Pflegefachassistenz (1 Jahr in Vollzeit)

Du hast noch individuelle Fragen? 

Melde dich jetzt bei uns und vereinbare einen Termin für dein persönliches Beratungsgespräch.

T: +43 6415 7101-2710

E-Mail: akademie@ks-klinikum.at